Halbjahresplanung

Liebe Eltern,

ein herzliches Willkommen im Kindergartenjahr 2021/22. Wir hoffen Sie konnten Ihre Ferien genießen und freuen sich mit uns auf das kommende Jahr. Ein besonderer Gruß gilt unseren neuen Kindern und deren Eltern. Ich hoffe die Eingewöhnungszeit läuft gut für Sie und Ihr Kind.

Nun möchte ich Ihnen ein paar Termine für das erste Kindergartenhalbjahr bekannt geben.

Bitte tragen Sie diese in Ihren Kalender ein. Nähere Informationen bekommen Sie dann immer kurz vor dem Termin.

 

Ebenso möchte ich Ihnen unsere Schließzeiten mitteilen.

 

Neu in unserem Kindergartenteam stellt sich Theresa Krammer vor:

Hallo liebe Eltern und Kinder,

mein Name ist Theresa Krammer. Ab September 2021 übernehme ich die Gruppenleitung der Delfingruppe.

Meine Ausbildung zur Erzieherin habe ich im Mai 2021 erfolgreich an der Caritas Fachakademie für Sozialpädagogik in Regensburg absolviert. Während der 5- jährigen Ausbildung wurde mir bewusst, wie wichtig eine harmonische Zusammenarbeit zwischen Kindern, Eltern und dem pädagogischen Personal ist.

So freue ich mich, auf diese gemeinsame Reise mit ihren Kindern und Ihnen. Ferner möchte ich ihren Schützlingen eine spannende Zeit im Kindergarten bieten und sie für den weiteren Weg in die Schule vorbereiten.

Falls Sie Fragen haben, freue ich mich diese zu beantworten.

Mit freundlichen Grüßen,

Theresa Krammer

 

Des Weiteren möchte ich Ihnen Frau Nina Faderl vorstellen.

Nina beginnt ihre Ausbildung zur staatl. anerkannten Erzieherin und durchläuft ihr erstes Praktikumsjahr bei uns im Kindergarten.

Nina unterstützt die Delfingruppe.

 

Projekt im Herbst – Tiere im Herbst

 Kinder lieben Tiere. Gerade im Herbst gibt es für so manches Tier viel zu tun. Manche sammeln Nüsse und vergraben sie. Manche bereiten sich für den Winterschlaf vor. Einige fliegen auch in den Süden und kommen erst nach dem Winter wieder. Tiere sind sehr interessant und wir sind gespannt was wir alles von ihnen lernen können.

 

 

Beginn der Länder:

In der Woche 11.10. bis 15.10.21 beginnen wir mit den Ländern.

Montags findet dann immer Wörterreise (für unsere Vorschulkinder) und Farbenland (für unsere Kleinen) statt.

Dienstags dürfen die kleinsten ins Zwergenland gehen und freitags findet unser Zahlenland (für unsere Mittelkinder) statt.

 

 

Kennenlernnachmittag:

Unter Vorbehalt würden wir gerne am 01.10.2021 einen Kennenlernnachmittag mit Ihnen abhalten. Voraussetzungen sind die bis dahin geltenden Corona-Regeln und die Zustimmung des Gesundheitsamtes. Sollte alles klappen würden Sie eine gesonderte Einladung für diesen Nachmittag rechtzeitig erhalten.

 

Elternbeiratswahl

Sie bekommen am 05.10. einen Elternbrief hierzu mit nach Hause. Die Wahl wird heuer als Briefwahl durchgeführt.

 

Elternabend

In der Elternbefragung 2020/2021 haben sich viele Eltern für einen Erste-Hilfe-Kurs am Kind interessiert. Dieser ist aktuell leider nicht umsetzbar. Wir versuchen jedoch nächstes Jahr einen Termin dafür zu finden.

Ebenso wurde ein Bastelabend gewünscht. Sollte es Corona zulassen, würden wir Sie gerne im Frühjahr zum Osternest basteln einladen.

 

Entwicklungsgespräch:

Einmal im Jahr laden wir Sie liebe Eltern zu einem Entwicklungsgespräch ein. Folgende Termine sind dafür vorgesehen.

Ende Oktober Anfang November die Eltern der Neuen Kinder.

Anfang Dezember die Eltern der Mittelkinder und Anfang Februar die Eltern der Vorschulkinder.

Sollten Sie außerhalb dieser Termine Gesprächsbedarf haben, so melden Sie sich bitte bei Ihrer Gruppenleitung.

Sollten wir immer noch im Regelbetrieb sein, können die Gespräche mit Maske im Kindergarten stattfinden. Wäre das Infektionsgeschehen größer müsste man überlegen ob solche Gespräche dann über das Telefon geplant werden.

 

Vorschulkinder Ausflug

Ihm Rahmen unseres Herbstprojektes würden wir gerne mit den Vorschulkindern in die Höllohe fahren. Dort können die Großen die Tiere im Herbst gut beobachten und bereits gelerntes überprüfen. Termin wäre der 13.10.2021. Hierzu folgt aber noch ein gesonderter Elternbrief an Sie.

 

 

Martinsfeier

Am Freitag, den 12.11.21 um 16.30 Uhr findet unsere jährliche Martinsfeier statt.

Mit einer Andacht bei uns im Kindergarten und dem anschließenden Umzug mit selbst gebastelten Laternen feiern wir den Namenstag des Hl. Martin. Auch dieser Termin ist unter Vorbehalt.

 

 Nikolausfeier

Am Freitag, den 10.12.21 besucht uns der Hl. Nikolaus. Wenn es das Wetter und Corona zulassen, würden wir es gerne mit einer Winterwanderung im Wald verknüpfen. Diese würde dann ab 16.30 Uhr auf dem Weinberg stattfinden.

 

Wir gehen mit nach Bethlehem

Am Donnerstag den 23.12.21 wollen wir am Vormittag zusammen mit den Kindern die Geschichte der Herbergssuche hören. Wir essen gemeinsam und freuen uns auf die kommenden Tage, an denen wir die Geburt Jesu feiern. Um den Spannungsbogen für die Kinder möglichst hoch zu halten, findet die Bescherung nach den Weihnachtsferien am 10.01.2022 statt.

 

Letzter Kindergartentag vor den Ferien ist Donnerstag, 23.12.21.

Erster Kindergartentag nach den Ferien ist der Montag 10.01.2022.

 

Allgemeine Infos

Da wir eine neue Schließanlage mit Kamera haben, bitten wir Sie beim Klingeln in die Kamera zu sehen, damit ihnen schnellstmöglich geöffnet werden kann.

 Im Folgenden möchte ich ihnen unsere Gruppentelefonnummern bekanntgeben. So können Sie bei Krankheit, Urlaub usw. gleich in Ihrer Gruppe anrufen. Diese Nummern sind immer zu erreichen (kein Anrufbeantworter).

Schildkrötengruppe: 09431/7979251

Tintenfischgruppe:   09431/7979252

Delfingruppe:           09431/7979253

 

In unserem Leitfaden von der Regierung steht folgender Satz:

Beim täglichen Empfang der Kinder kurze Dokumentation über Rückversicherung bei den Eltern, ob Kind und Eltern gesund sind oder bekannter Kontakt zu SARS-CoV-2 infizierten Personen bestand.

Dies ist leider im Regelbetrieb nicht durchführbar. Ich habe nun folgende Bitte an Sie liebe Eltern:

Sollten Sie keine Angaben zu den oberen Punkten machen gehen wir davon aus, dass alles passt. Geben Sie bitte Bescheid, wenn Sie krank sind oder wenn Sie Kontakt zu SARS-CoV-2 infizierten Personen hatten. Herzlichen Dank!

 

Es gibt ja neben Covid 19 auch noch andere ansteckende Krankheiten. Bisher hing das immer im Eingangsbereich aus, sollte ein Kind z.B. an einer Magen-Darm-Grippe erkrankt sein.

Wir würden das in Zukunft auf dem Wochenrückblick festhalten.

 

Da wir über die Mittagszeit rund 70 Kinder im Haus haben, davon über 30 Kinder zum Essen angemeldet sind, teilen wir sie folgendermaßen auf (außer wir sind im Garten):

Die Essenskinder essen jeweils in ihrer Gruppe und können dort auch regulär abgeholt werden.

Die Tintenfischgruppe ist bis 14 Uhr belegt. Danach kommen die Kinder aus der Tintenfischgruppe in die Schildkrötengruppe und können da abgeholt werden.

Um Unfällen oder Verletzungen vorzubeugen, ist im Kindergartenhof absolutes Parkverbot, auch nachmittags.

Auf eine schöne Zusammenarbeit freut sich

 

Ihr Kindergartenteam unter der Leitung von

 

Julia Weigl